Renditeobjekt

Was ist ein Renditeobjekt?

Ein Renditeobjekt ist eine Immobilie welche als Anlage zum Vermögensaufbau dienen soll. Dabei wird das Haus an Dritte vermietet mit dem Ziel das Vermögen aufzubauen und einen regelmässigen Ertrag zu erwirtschaften.

Die Rendite gibt dabei an, wie viel ein Investor jährlich mit einer Anlage verdient.
Ganz einfach ausgedrückt: Einnahmen – Ausgaben = positive Rendite

Die Erträge setzen sich aus monatlichen Mieteinnahmen (Nettomiete ohne Nebenkosten) und dem später zu erzielenden Verkaufspreis zusammen. Mieteinnahmen sind ein oft genutztes Mittel zur Sicherung des Lebensstandards im Ruhestand.

Am Anfang sind die monatlichen Mieten die Haupteinnahmequelle eines Immobilienkäufers. Die Mietpreise hängen stark von der Lage der Immobilie und deren Beschaffenheit ab.

Bei der Lage spielen Faktoren wie Zentrumsnähe, gute Verkehrsanbindung und Einkaufsmöglichkeiten eine Rolle.

Des Weiteren ist die Beschaffenheit / der Zustand der Immobilie von massgebender Bedeutung.
Unabhängig davon, ob Sie bereits ein Renditeobjekt besitzen, eines kaufen oder umbauen möchten – wir sind Ihr kompetenter Partner bei Ihrem Vorhaben.

Ihre Chancen

  • regelmässige Mieteinnahmen
  • sichere Wertanlage
  • Wertsteigerung der Immobilie

Herausforderungen

Berücksichtigen Sie die Aufwände und weitere Faktoren, die mit dem Besitz eines Renditeobjekts verbunden sind:

  • Kosten für Kauf, Unterhalt und Renovation
  • Risiko einer leer stehenden Wohnung
  • Verkäuflichkeit und Wiederverkaufswert des Objekts

Wir stehen Ihnen zur Seite und beraten Sie gerne bei der Investition in ein Renditeobjekt.

Haben wir Ihr Interresse geweckt? Zögern Sie nicht, und nehmen mit uns Kontakt auf. Mit dem unten aufgeführten Link gelangen Sie direkt zu unserem Kontaktformular. Wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.